website

Churchill Heritage Collection "Never Give In" | Herr Winston Churchill

Winston Churchill (1874-1965) war ein Mann, der so einflussreich war, dass er sein eigenes Adjektiv „Churchillian“ inspirierte. Auch wenn es heute nur noch wenige Churchillian-Typen gibt, feiern wir hier bei Conway Stewart weiterhin den großen Mann – sowohl sein Vor- als auch sein Nachname wurden an den angelehnt Churchill und die Winston Modelle. Conway Stewart war auch sehr stolz darauf, Stifte als Requisiten für das Churchill-Biopic 2017 bereitzustellen Dunkelste Stunde.

In Zusammenarbeit mit Churchill Heritage hat Conway Stewart die Conway Stewart Churchill Heritage Collection produziert, eine Serie von Schreibgeräten in limitierter Auflage, deren Designs von den Worten des großen Mannes selbst inspiriert sind. „Gib niemals auf“ ist der zweite in der Reihe. 

„LEICHT MIT DEM BESTEN ZUFRIEDEN“

Als eine der bedeutendsten Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts ist Sir Winston Churchills Premiership während des Zweiten Weltkriegs auf der ganzen Welt dafür bekannt, dass er dazu beigetragen hat, einen Sieg der Alliierten herbeizuführen. 2002 belegte er den ersten Platz in einer Liste der 100 Greatest Britons, die von der Öffentlichkeit gewählt wurde. Fünfundfünfzig Jahre nach seinem Tod erinnert man sich noch immer an ihn und seine weisen Worte inspirieren noch immer. 

Im Oktober 1941 besuchte er zum zweiten Mal während seiner Zeit als Premierminister seine Alma Mater der Harrow School. Vor seiner Rede wurde das Lied „Stet Fortuna Domus“ mit einem zusätzlichen Vers aufgeführt, der Churchill während der „dunkleren Tage“ des andauernden Krieges lobte. 

Churchill stellte den Begriff „dunklere Tage“ in Frage, so erklärte er in seiner Ansprache „Dies sind keine dunklen Tage, dies sind großartige Tage – die großartigsten, die unsere Nation je erlebt hat!“ Später in seiner Ansprache an die Studenten verkündete Churchill, dass die Lektion, die aus den vorangegangenen Monaten gelernt werden musste, folgende war:
"Gib niemals auf, gib niemals auf, niemals, niemals, niemals, niemals - in nichts Großes oder Kleines, Großes oder Kleines - gib niemals auf, außer aus Überzeugung von Ehre und Vernunft."

Und so erhielt der Satz „niemals nachgeben“ einen Churchillianischen Touch.

MIT SORGFALT HERGESTELLT 

Alle Stifte der Churchill Heritage Collection basieren auf dem klassischen Design von Conway Stewart Churchill und weisen eine Reihe von Verbindungen zu Churchills großartigem Geist und Persönlichkeit auf. Der zweite Kugelschreiber der Kollektion hat einen gravierten Schaft, in den der mitreißende Satz „Never Give In“ elegant eingraviert ist. Darunter befindet sich eine eingravierte Nachbildung von Churchills Unterschrift und das Zeichen des Stolzes, dass jeder Conway Stewart-Stift „Made in Britain“ ist.

Oben auf der Kappe aller Heritage-Stifte ist die ikonische Skizze von „Pug“ eingraviert. Clementine, Churchills Frau, nannte Winston „mein süßer Mops“ – in der Folge zeichnete er in ihrer Korrespondenz oft kleine Illustrationen eines Mopses. Die Illustration auf der Kappe stammt aus einem Brief an Clementine vom 1. August 1909, von dem ein Faksimile jedem Stift beiliegt, das seine Handschrift in ihrer ganzen Pracht zeigt.

Jeder Stift der Churchill Heritage Collection wird in einer großen Präsentationsbox von Conway Stewart geliefert, die sich in einer nachgebauten roten Schrankbox befindet, die zum Transport seiner Ministerpapiere von zu Hause ins Büro verwendet wurde. Auf dem Deckel der roten Kabinettschachtel prangt ein weiteres seiner berühmten Zitate: „Ich habe immer meinen Lebensunterhalt mit der Feder verdient“ – ein Gefühl, das uns alle inspirieren sollte. 

Ein Begleitbuch mit dem Titel „All Will Be Well: Good Advice From Winston Churchill“ wird mit jedem Stift der Churchill Heritage Collection geliefert. Es enthält 120 Zitate, Wendungen und Sprüche aus der Feder des ehemaligen Premierministers. 

CHURCHILL HERITAGE SAMMLUNG

Bis zu 20 % jedes verkauften Stifts gehen an Churchill Heritage, um bei der Organisation von Veranstaltungen und Bildungsmaßnahmen zu helfen, um die Erinnerung an Sir Winston Churchill und seine weisen Worte für zukünftige Generationen wach zu halten.

Die Conway Stewart Churchill Heritage Collection wird sechs Modelle umfassen, von denen jedes von einem berühmten Satz von ihm inspiriert ist, und nur 100 von jedem Modell werden hergestellt. Jedem Stift liegt ein Zertifikat mit Angabe der Editionsnummer bei. Der erste Teil der Reihe ist „Alles wird gut“. Der dritte in der Reihe ist „Aktion an diesem Tag”.

Winston Churchill war lange Zeit eine Inspiration für Conway Stewart, aber er ist nicht die einzige Person, die einem unserer Modelle ihren Namen verliehen hat – andere bemerkenswerte Personen sind darunter William Shakespeare, William Wordsworth und Herr Walter Raleigh. Andere Iterationen des Conway-Churchill-Modells umfassen die Turing-Welchman-Stift, das Stift des Anwalts und die Conway Stewart Churchill Mohn.


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen