website
Este sitio web tiene ciertas restriucciones de navegación. Le recomendamos utilizar buscadores como: Edge, Chrome, Safari o Firefox.
Zoom Conway Stewart Series 100 Lava conwaystewart.com
Zoom Conway Stewart Series 100 Lava conwaystewart.com
Zoom Conway Stewart Series 100 Lava conwaystewart.com
Zoom Conway Stewart Series 100 Lava conwaystewart.com
Zoom Conway Stewart Series 100 Lava conwaystewart.com
Zoom Conway Stewart Series 100 Lava conwaystewart.com

Conway Stewart Serie 100 Lava

1 Bewertung
Desde $518.00 Preis ohne Mehrwertsteuer
Suscripción Ahorrar

The product options will appear in a few seconds so you can place your order

Gravur | Federinformationen ⌽

Beeilen Sie sich, von dieser Ausgabe sind nur noch 0 übrig!

Conway Stewart Serie 100 Lava

$518.00

Die Conway Stewart Series 100 Lava ist, wie der Name schon sagt, eine Mischung aus Rot-, Orange-, Braun- und Schwarztönen, die an heiße Lava erinnert. Wenn Sie also Eruptionen mögen, ist dieser Stift genau das Richtige für Sie.

Es ist ein mittelgroßer Kugelschreiber mit einer sanften Verjüngung und dem charakteristischen, oben angebrachten CS-Clip, der so konzipiert ist, dass der Kugelschreiber tief in einer Hemdtasche/Anzugtasche sitzt, um ihm ein elegantes Aussehen zu verleihen.

Die Serie 100 wurde erstmals 1954 auf den Markt gebracht und wurde schnell zu einem der beliebtesten Stifte, die jemals von Conway Stewart hergestellt wurden. Es ist ein mittelgroßer Stift, der heute für die klassische Torpedoform der 1950er Jahre, die feine Balance und das leichte Schreiben wie vor über 60 Jahren geschätzt wird. Das schöne Finish und die makellose Perfektion dieser handgefertigten Stifte sind Teil des stolzen Erbes von Conway Stewart. Die Kappe hat einen einzelnen breiten Kappenring aus 9 Karat Gold, der mit englischen Markenzeichen gestempelt ist, um seine Qualität und Reinheit zu zeigen, und zwischen zwei weiteren Ringen aus 9 Karat Gold liegt. Am Lauf befinden sich 2 weitere 9 Karat Goldringe.

Jeder Stift ist in einer Präsentationsbox aus schwarzem Leder von Conway Stewart untergebracht, die auch als Präsentationsstiftständer für Ihren Schreibtisch dient.

Zusätzlich zur Auswahl der Federbreite; Sie können Ihre Feder weiter an Ihren Schreibstil anpassen, indem Sie aus folgenden Optionen wählen:

  • Kursiv
  • Links schräg
  • Rechts schräg
  • Stummel

Unser Federschreiber, einer der erfahrensten in Großbritannien, wird die Arbeit genau nach Ihren Vorgaben ausführen

Erfahren Sie mehr über unsere kundenspezifischen Federn in den FAQ

Sie können eine unserer 18-Karat-Goldfedern von Conway Stewart auswählen, die an Ihrem Füllfederhalter angebracht werden soll. Sie wurden von vielen unserer Kunden für ihr butterweiches Schreiberlebnis gelobt. Jede Feder ist mit dem Conway-Stewart-Emblem geprägt.

Dieser Stift hat ein doppeltes Füllsystem. Es ist mit einem Konverter (Reservoir) ausgestattet, der es dem Benutzer ermöglicht, Tinte aus einer Flasche zu entnehmen, oder Sie können alternativ den Konverter entfernen und europäische Standard-Tintenpatronen verwenden. Alle unsere Füllfederhalter werden mit 2 kostenlosen Patronen geliefert, sodass Sie sie sofort verwenden können. Wenn Sie lieber Flaschentinte verwenden, empfehlen wir unser eigenes Sortiment an hochwertiger Tinte, die in England hergestellt wird und in einer Reihe von Farben erhältlich ist.

Entdecken Sie unser Schreibzubehör

Länge geschlossen: 137,5 mm

Gepostete Länge: 176 mm

Schaftlänge inkl. Feder: 128 mm

Länge der Kappe: 63 mm

Laufdurchmesser: 12,5 mm

Durchmesser der Kappe: 15,5 mm

Gewicht: 22 g

Lieferung, Steuern & Zoll

Die Stifte werden auf Bestellung handgefertigt, also erlauben Sie bitte eine Lieferzeit von bis zu 28 Tagen.

Wir können Bestellungen beschleunigen, wenn sie für ein bestimmtes Datum benötigt werden.

Lesen Sie mehr über Lieferung, Steuern und Zoll

- AUSGEWÄHLTE ARTIKEL -

Eine Feier von Seamus Heaney

Seamus Heaney wurde am 13. April 1939 in der Grafschaft Londonderry, Nordirland, geboren. Er war ein irischer Dichter, Dramatiker, Übersetzer und Dozent. Als Professor für Poesie an der Universität Oxford...

Leer más