Conway Stewart Churchill Heritage Collection "Alles wird gut"

Conway Stewart Churchill Heritage Collection "Alles wird gut"

Weise Worte von einem weisen Mann

Winston Churchill (1874-1965) wird für immer als der Mann in Erinnerung bleiben, der seine Worte benutzte, um die Nation zu inspirieren und den Kriegsgeist hervorzubringen, der den Alliierten half, den Zweiten Weltkrieg zu gewinnen. Sein Einfluss und seine Tapferkeit inspirieren weiterhin Menschen auf der ganzen Welt - bei Conway Stewart hat er die Benennung hinter zwei unserer Modelle inspiriert, dem Churchill und das Winston. Conway Stewart stellte sogar Stifte als Requisiten für das Churchill-Biopic 2017 zur Verfügung Dunkelste Stunde.

In Zusammenarbeit mit Churchill Heritage Ltd hat Conway Stewart die Churchill Heritage Collection, eine Reihe von Schreibgeräten in limitierter Auflage mit Designs, die von den Worten des großen Mannes selbst inspiriert sind. "All Will Be Well" ist der erste Teil der Serie. 

Ein Mann seines Wortes

Sir Winston Churchills Zeit als Premierminister des Vereinigten Königreichs während des Zweiten Weltkriegs festigte ihn als eine der bedeutendsten Figuren des 20. Jahrhunderts. Man assoziiert das Bild von Churchill oft mit einer Zigarre oder hält seine Finger in einem V hoch, zusammen mit der Verbreitung seines Bildes klingen seine weisen Worte bis heute wahr. 

"Alles wird gut" war ein Satz, den Churchill sein ganzes Leben lang verwendete - sein Ursprung liegt vielleicht in einem Afrikaans-Satz, den er aus seiner Zeit in Südafrika gelernt hat und der übersetzt "alles wird gut" bedeutet. Die bemerkenswerteste Verwendung des Satzes war am 9. Februar 1941 in einer Rundfunkantwort an Präsident Roosevelt. Churchill sagte: „Hier ist die Antwort, die ich Präsident Roosevelt geben werde: Vertrauen Sie uns. Gib uns deinen Glauben und deinen Segen, und unter der Vorsehung wird alles gut. “

Ein Begleitbuch liegt jedem Stift bei. Das Buch mit dem Titel „Alles wird gut: Gute Ratschläge von Winston Churchill“ enthält 120 Zitate, Redewendungen und Sprüche, die vom ehemaligen Premierminister verfasst wurden.

INSPIRIERT VON DEN BESTEN

Basierend auf dem klassischen Conway Stewart Churchill-Design bieten alle Stifte der Churchill Heritage Collection eine Reihe von Verbindungen zu Churchills großartigem Geist und seiner Persönlichkeit. Dieser erste Stift in der Sammlung hat einen gravierten Lauf mit der gleichnamigen Phrase „All Will Be Well“, die elegant darauf eingraviert ist. Darunter befindet sich eine gravierte Nachbildung von Churchills Unterschrift und das Zeichen des Stolzes, dass jeder Conway Stewart-Stift in Großbritannien hergestellt wird.

Auf der Oberseite der Kappe aller Heritage-Stifte ist die ikonische Skizze von „Mops“ eingraviert. Clementine, Churchills Frau, nannte Winston "meinen süßen Mops" - als Ergebnis zeichnete er in ihrer Korrespondenz oft kleine Illustrationen eines Mops. Die Abbildung auf der Kappe stammt aus einem Brief an Clementine vom 1. August 1909, dessen Faksimile jedem Stift beiliegt und seine Handschrift in ihrer ganzen Pracht zeigt.

Jeder Stift in der Churchill Heritage Collection wird in einer roten Replik geliefert, mit der seine Ministerpapiere von zu Hause ins Büro transportiert wurden. Auf dem Deckel der roten Schrankbox befindet sich ein weiteres seiner berühmten Zitate: „Ich habe meinen Lebensunterhalt immer mit meinem Stift verdient“ - ein Gefühl, das uns alle inspirieren sollte.

CHURCHILL HERITAGE COLLECTION

Produziert in Zusammenarbeit mit Churchill Heritage Ltd ist ein Unternehmen, über das die Familie Churchill Geld an Wohltätigkeitsorganisationen und wohltätige Zwecke verteilt, die das Erbe von Sir Winston Churchill und den Geist der von ihm verfassten Worte der Weisheit am Leben erhalten. Bis zu 20% jedes verkauften Stifts gehen an das Churchill Heritage, um Veranstaltungen und Schulungen zu organisieren und die Erinnerung an Sir Winston Churchill und seine weisen Worte für zukünftige Generationen am Leben zu erhalten.

Die Conway Stewart Churchill Heritage Collection wird sechs Modelle enthalten, von denen jedes von einer berühmten Phrase inspiriert ist und von denen jeweils nur 100 hergestellt werden. Jeder Stift wird mit einem Zertifikat geliefert, in dem die Editionsnummer angegeben ist.

Winston Churchill war lange Zeit eine Inspiration für Conway Stewart, aber er ist nicht der einzige, der einem Modell von uns seinen Namen verleiht - andere bemerkenswerte Personen sind William Shakespeare, William Wordsworth und Sir Walter Raleigh. Andere Iterationen des Conway Churchill-Modells umfassen die Turing-Welchman-Stift, und das Anwaltsstift .

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden moderiert