Manuskript Nr. 8

Manuskript Nr. 8

4 Minuten lesen 📖 

Inhalt dieses Manuskripts:

  • Eine Hommage an Shakespeare 

  • Wie eine Kerze im Wind - der Marilyn ourhealthissues.com/product/doxycycline/ Monroe Pen

  • Brandneues Churchill Azure

  • Editionen der Serie 100 in Kirschrot und Walnuss

  • Endlich - der Start von The Stratford Pen Company

Willkommen zu Manuskript Nr. 8

In den letzten Monaten hat sich viel getan, und da noch viel mehr in Vorbereitung ist, werden Sie sicher gerne unsere Nachrichten lesen.

Hommage an Shakespeare

DarĂŒber hinaus freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass der Shakespeare Pen vom British Council und der GREAT Britain-Kampagne der Regierung ausgewĂ€hlt wurde, um die britische Fertigung zur UnterstĂŒtzung ihrer Werbeaktionen und Veranstaltungen fĂŒr „Shakespeare Lives“ im Jahr 2016 zu vertreten Im JubilĂ€umsjahr sammelt 'Shakespeare Lives' Spenden, um die Bildungsprogramme von VSO auf der ganzen Welt zu unterstĂŒtzen und Hunderttausenden von Kindern ein bleibendes Erbe und eine bessere Zukunft zu hinterlassen.

Infolgedessen hat BBP zugestimmt, eine lohnende Spende an VSO aus dem Verkauf jedes Shakespeare-Stifts zu leisten - eine sehr wĂŒrdige Sache, ich denke, Sie werden dem zustimmen.

So englisch wie The Bard selbst!

Der Shakespeare Pen wurde in England von den hochtalentierten Silberschmieden und Stifttechnikern der Stratford Pen Company entworfen und handgefertigt, die die Essenz des grĂ¶ĂŸten Dramatikers der Welt in einen FĂŒllfederhalter integriert haben, der so englisch ist wie der Barde von Avon.
Der Shakespeare Pen ist klassisch elegant im Design und aus Sterlingsilber gefertigt. Er trĂ€gt eine Reihe englischer Markenzeichen, um seine QualitĂ€t und Reinheit zu bestĂ€tigen. Englische Markenzeichen werden seit 1544, lange bevor Shakespeare geboren wurde, als Beweis fĂŒr die Reinheit von Edelmetallen verwendet.

Traditionelles motorgedrehtes Seidenmuster

Und es gibt eine engere Verbindung zu William Shakespeare ... Sein Vater John Shakespeare war ein wohlhabender Handschuhmacher in Whitford upon Avon und stellte Seidenhandschuhe und Geldbörsen fĂŒr den Adel her. Zu dieser Zeit war Seide bei der Aristokratie sehr in Mode. Als es darum ging, eine Entscheidung ĂŒber das Gravurmuster auf der Kappe und dem Lauf des Shakespeare-Stifts zu treffen, schien es angebracht, ein traditionelles motorgedrehtes Muster zu verwenden, das als „Seide“ bekannt war wurde in der Vergangenheit von vielen englischen Silberschmieden verwendet, wird aber heute selten gesehen.

The cap of the Shakespeare Pen shows en engraved image of ShakespeareAm Ende der Kappe befindet sich ein Bild von William Shakespeare, das der Titelseite seines 1623 veröffentlichten Ersten Folios entnommen wurde. Auf der Kappenoberseite ist auch „Made in England“ eingraviert, um zu verdeutlichen, dass nicht nur der Stift hergestellt wurde in England, aber so war der grĂ¶ĂŸte Dramatiker der Welt!

Ein schwarzer Onyx-Edelstein ist oben im Clip eingebettet, da er Weisheit, IntuitivitĂ€t und Konzentration fördert - großartige Eigenschaften fĂŒr jeden Schriftsteller und Shakespeare angeboren.

The Shakespeare Pen in sterling silver by Stratford Pen Co

Wie eine Kerze im Wind 

Conway Stewarts 90. Geburtstags-Hommage an die legendĂ€re Marilyn Monroe. Der britische Silberschmied Henry Simpole hat den Geist von Marilyn in diesem großartigen Film eingefangen Conway Stewart Marilyn Monroe Überlagerung Stift. Eines ihrer berĂŒhmtesten Bilder wurde sorgfĂ€ltig auf Silber ĂŒbertragen und durchbohrt, damit das schwarze Acrylfass durchscheint. Henry hat sogar den berĂŒhmten Schönheitsfleck auf ihrer linken Wange angebracht!

Der talentierte britische Silberschmied / Stiftmacher Henry Simpole hat einen Overlay-Stift aus Sterlingsilber geschaffen, der in seinem Design schillert - ein ikonisches Bild von Marilyn, die in das Silber gestochen ist, sogar den Schönheitsfleck auf ihrer linken Wange - zusammen mit den eingeschriebenen Worten "Boo Boo Be Doo!", die von dem Lied Abstand nehmen 'Ich möchte von dir geliebt werden' was sie im Film sang 'Manche mögen es heiß.' 

Marily Monroe pen with sterling silver overlay by Henry Simpole

Churchill Azure

Das preisgekrönte Churchill-Modell ist jetzt in Azure-Acryl erhÀltlich, einer wunderschönen Mischung aus lila und mediterran-blauen Flecken mit helleren und dunkleren Farbtönen und einer Auswahl an massiven Gold- oder Sterling-Silber-BeschlÀgen.
Conway Stewart Churchill Azure

Conway Stewart Serie 100 in Kirschrot & Walnuss

Hier ist das neueste Conway Stewart Series 100 "Special", das von Bespoke British Pens herausgegeben wird. Diesmal ist es ein atemberaubendes kirschrotes Acryl, das in Kombination mit den GoldbeschlÀgen sensationell aussieht. 

Conway Stewart Series 100 Cherry Red

Conway Stewart Series 100 Walnuss

Das neueste Conway Stewart Series 100 "Special", das von Bespoke British Pens herausgegeben wird. Dieses Mal wird ein subtiles walnussfarbenes Acryl verwendet - eine Mischung aus dunkleren und helleren Brauntönen, die mit polierten GoldbeschlĂ€gen versetzt sind und das GefĂŒhl von höchster QualitĂ€t vervollstĂ€ndigen. 

Conway Stewart Series 100 Walnut

GrĂŒndung der Stratford Pen Company

Ich habe in dieser Kolumne bereits mehrmals erwĂ€hnt, dass wir unsere eigene Stiftmarke auf den Markt bringen wollten und endlich ist sie da! Die Stratford Pen Company wurde offiziell gegrĂŒndet und nach Stratford Upon Avon in England benannt, wo der berĂŒhmteste Schriftsteller der Welt, William Shakespeare, geboren wurde.

Die erste Stratford-Veröffentlichung musste also nur "The Shakespeare Pen" sein - zumal sie mit seinem 400-jĂ€hrigen JubilĂ€um zusammenfĂ€llt. Es ist wirklich ein wunderschöner britischer Stift; handgefertigt aus Sterlingsilber mit Hall-Zeichen, perfekt ausbalanciert und genau das richtige Gewicht fĂŒr das tĂ€gliche Schreiben. Die klassische „Seiden“ -Gravur ist echt motorgetrieben. Wir sind sicher, dass der Shakespeare Pen ein weiteres britisches Meisterwerk werden wird und bereits weltweite Anerkennung findet.

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, diese Ausgabe zu lesen. Bitte leiten Sie es an Ihre Brieffreunde und Kontakte weiter und klicken Sie auf die SchaltflÀchen unten, um es in den sozialen Medien zu teilen.

Vorerst die besten WĂŒnsche

David Cooper

Editor

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden moderiert