website
Este sitio web tiene ciertas restriucciones de navegación. Le recomendamos utilizar buscadores como: Edge, Chrome, Safari o Firefox.

IM AUFTRAG DER PEAKY BLINDER

Als Ende Februar 2022 die 6. Staffel der überaus erfolgreichen TV-Serie „Peaky Blinders“ auf die britischen Bildschirme kam, wurde Conway Stewart gebeten, eine Kollektion von Stiften in limitierter Auflage herauszubringen, die auf der Hauptfigur basieren; Tommy, Arthur und Polly.

Material

Fittings

Writing Mode

3D & Augmented Reality

1919

Als die Geschichte der Familie Shelby beginnt, wurden Füllfederhalter weltweit immer beliebter und eine wichtige Industrie in der Stadt Birmingham, in der die Serie Peaky Blinders ihren Sitz hat. Schätzungsweise 75 % der weltweiten Jahresproduktion an Schreibfedern wurden vom späten 19. bis zum frühen 20. Jahrhundert in Birmingham hergestellt. Heute ist das Birmingham Pen Museum im Jewellery Quarter ein stolzes Zeugnis der langen Geschichte der Feder- und Federherstellung in den industriellen Kernländern Großbritanniens.

Einer der bekanntesten Conway-Stewart-Stifte ist heute nach Winston Churchill benannt. Fans der Peaky Blinders werden wissen, dass Winston eine wichtige Rolle in Tommy Shelbys Leben spielt. Tatsächlich sieht der eigentliche Stift, den Tommy Shelby in der Serie verwendet, dem Churchill Classic Black Silver sehr ähnlich, auf dem dieser Limited Edition Thomas Shelby Pen basiert.